Header-3
Leiste-links Leiste - rechts

Komplexbehandlung - Diabetische Fußbehandlung


  • Alle Mitarbeiter der Praxis haben eine Spezialausbildung für
    die fachgerechte Behandlung von Diabetikern
  • Durchführung von ärztlich verordneten Behandlungen
  • Inspektion und Palpation der Füße
  • Befunderhebung am Fuß (Stimmgabeltest, Test Wärme- und Kälteempfinden und Sensibilitätstest)
  • Beratung zu medizinisch begründeten prophylaktische Maßnahmen
  • Fuß- und Schuhberatung

Zur Basisprüfung bei einer diabetischen Fußbehandlung gehört die Inspektion der Füße. Es folgt die Palpation der Fußpulse. Zusätzlich wird die Untersuchung des Vibrationsempfindens mit der Stimmgabel durchgeführt. Das Berührungsempfinden wird mit einem Mikrofilament und das Temperaturempfinden mit dem Tiptherm überprüft.

Sind offene Stellen an den Füßen vorhanden wird der Diabetiker zur Abklärung zu seinem behandelnden Arzt geschickt. Erst danach erfolgt die weitere Behandlung des Patienten.